Auffahrten & Wege
Dass unsere Pflasterarbeiten vor und neben dem Haus, also Auffahrten und Eingangsbereich nicht nur Hand und Fuß haben, sondern auch eine richtig runde Sache und eben alles andere als langweilig sein können, sehen sie hier:

Wir zeigen Ihnen Aufnahmen von
- fertigen Arbeiten (zu Ihrer Inspiration)
- Beispielen mit Arbeitsschritten

Sie können sich gerne die nachfolgend gezeigten Arbeiten im Original ansehen.
Setzen Sie sich einfach mit mir in Verbindung.
Gerne gebe ich Ihnen einen Besichtigungstermin oder die Adresse.
Meine Kunden stehen interessierten Neukunden für Auskünfte zu den Arbeiten zur Verfügung.


Projekt: "Rund um das Haus in Wiesmoor"

Diese Kunden wollten eine neue Lösung für ihre Auffahrt, ihren Vorgarten und hinter dem Haus bis zur überdachten Terrasse.

Ansichten der Ausgangssituation:

 
Wenn wir erst einmal fertig sind, sieht alles anders aus...

 
Wie trostlos doch eine alte Auffahrt sein kann...


Und so sieht es fertig aus:

 
Der Seitenstreifen zur Strasse wurde mit Rasengittersteinen befestigt und
die Gartendekorationen bekamen feste Podeste aus Klinkersteinen.

 
Auch dieses kleine Beet um die Laterne bekam eine Rückenstütze aus Beton.

 
Es passt alles harmonisch zusammen.

 
Auch im Seitenbeet an der Auffahrt haben wir ein kleines
Podest eingefügt, welches individuell dekoriert werden kann.

 
Hier sieht man nochmal gut den sauberen Eckenschnitt und die Harmonie
zwischen Pflasterung und Dekoration.

 
Auch die Terrasse strahlt Gemütlichkeit aus und lädt zum Verweilen ein.

Bis dieser kritische doch sehr nette Kunde seine Traumpflasterung bekam, musste er sich erst zweimal etwas anderes von unseren sogenannten Berufskollegen gefallen lassen, was mit fachgerechter Pflasterung kaum etwas zu tun hatte. Die alte Pflasterung wurde komplett aufgenommen und die mit dem Kunden gewählte Form fachgerecht ausgekoffert. Zur Erhöhung der Tragfähigkeit des Untergrundes wurden zwei Lagen Vlies eingebaut. Eine kompakte Tragschicht aus Mineralgemisch in Verbindung mit einer Frostschutzschicht werden hier noch einige Jahre später für Freude sorgen.

 
(fast die komplette Fläche im Überblick)

 
(Der Hauseingang - Im Detail sieht man hier die saubere Verarbeitung von Mosaiksteinen aus Granit, sowie eine doppelreihige Grenadierlage aus Pflasterklinkern.)

 
(Der Stellplatz vor der Garage - Sehr schön erkennt man hier die saubere Anarbeitung der Schnittkanten an den Seiten.)

 
(Auch die beiden Büsche haben wir mit berücksichtigt - sie wurden mit einem Klinker eingefasst und lockern die Pflasterung optisch auf.)


weitere Beispiele unserer fertigen Arbeiten
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Beispiele für Arbeitsschritte:

Beispiel 1:
Bei diesen Kunden war ebenfalls eine Auffahrt nötig, die allen Belastungen und Witterungsverhältnissen standhält.
Die Vorarbeiten bei dieser Auffahrt wurden offensichtlich nicht fachgerecht ausgeführt, zumal ein Golf 7 Zentimeter tiefe Fahrspuren innerhalb von sechs Wochen verursacht!
Es wurde komplett neu ausgekoffert und der Aufbau wie folgt, hergestellt.

 
 
(Pflastern ist nur der Abschluss, aber die Auskofferung muss stimmen.)

 
(Alles wird ordentlich vermessen, damit hinterher alles passt.)

 
(Wenn das Wasser nicht gelenkt wird, sucht es sich seinen eigenen Weg,
und die Pflasterung wird unterspült und sackt ab.
Eine Planumsentwässerung beugt diesem vor.)

 
Zur Erhöhung der Tragfähigkeit und zur Trennung der einzelnen Schichten wird ein Pflasterflies eingebaut.

 
(... und weil wir gerade dabei sind - die Terasse bitte auch neu!
aber diese Arbeiten finden Sie unter "Gartenanlagen")


Beispiel 2:
Bevor wir hier arbeiten durften, lagen vor dieser Eingangstür nur Waschbetonplatten, die jeden Besucher zum Stolpern brachten.

Alt raus - ordentliche Tragschicht rein - Einfassung aus Klinker - Steine rein - und der Eingangsbereich hat ein neues Gesicht!

 
(... und so sieht es heute aus.)

 
(Hier wird der Weg von der Auffahrt zum Eingangsbereich des Hauses gesäumt.)

 
(Fast fertig: die Auffahrt und der Eingangsbereich zur Haustür.)


Wir ergänzen unsere Präsentation immer wieder um aktuelle Beispiele.
Gucken Sie doch einfach immer wieder mal bei uns rein!

 

Betrachtungen zur Qualität
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend Jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte:

Die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

Es ist unklug, zuviel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter zuwenig zu bezahlen:
Wenn sie zuviel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld - Das ist alles.

Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles,
da der gekaufte Gegenstand die Ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.
Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen,
etwas hinzurechnen.

Und wenn Sie das tun, haben Sie auch genug Geld, für etwas besseres zu bezahlen.

John Ruskin
Englischer Sozialreformer 1819-1900

Job-Angebot/e!!!
Aktuell

Wir haben aktuell einen Job zu vergeben!

Mehr Infos hier!

Verkäufe
Die von uns angebotenen Artikel finden Sie hier.

 

  binnen &buten Büscher, Reithammer Weg 3, 26529 Osteel, Telefon: 04934 5083 Fax: 04934 4958425 Mobil: 0171 6718945 Mail: info@der-pflastermeister.de

 leistungsspektrum.der-pflastermeister.de auftragsabwicklung.der-pflastermeister.de referenzen.der-pflastermeister.de barrierefreiheit.der-pflastermeister.de